zurück zu Welpen des A-Wurfs                zurück zum Welpentagebuch                  zurück zu News


Bildergalerien über unseren 2. Welpen,       Rüde dunkelblau

AZIBO

 


Juni 2017

Baden mit Kulisse ;-)

 

 

Januar 2017

Azibo im Gegenlicht mit viel Sonne auf dem Fell!

 

August 2016

Azibo mit reichlich 6 Jahren. Er sieht Papa San zum verwechseln ähnlich...

 

Guter Blick von hier oben.

 

Nach der Kraxelei tut jetzt eine Abkühlung gut.

 

November 2015

Ein Nachtrag vom Sommer

Hier gab es ein Treffen mit Schwester Arria und ihrem Rudel.

 

Juni 2015

Azibo und Shakina - gesucht und gefunden!

Und sie riecht auch noch ein bissel gut...

 

Mai 2015

Azibo unterwegs mit seiner Freundin Shakina.

März 2015

"Liebe Mama,
ein großes Dankeschön an Dich und Dein Rudel für die Glückwünsche zum 5.Geburtstag. Hab mich sehr gefreut. Mal ehrlich, Mama, irgendwie klingt das sehr erwachsen. Aber merken tu ich das nicht....! Mir geht es gut, ich fühl mich spritzig und fidel wie am ersten Tag. Auch für meine "5 Minuten" nehme ich mir nach wie vor Zeit. Was sein muss, muss sein!! Na ja, und solange Frauchen immer noch "Raudi" zu mir sagt, kann sich so viel nicht geändert haben, oder?!
Tja, und ausruhen geht ohnehin nicht! Meine Freundin Shakina hält mich ganz schön auf Trab, der junge Hüpfer. Die Pausen haben wir nur für´s Foto eingelegt! Jede Woche drehen wir unsere gemeinsamen Runden und unsere Frauchen hören wir oft lachen, ich glaube die haben auch ihren Spaß dabei.

So, nun bin ich gespannt, wann ich euer neues Rudelmitglied kennenlernen darf und wir uns mal alle wiedersehen.
Ich soll euch ganz lieb grüßen von meinen Chefs und meiner Freundin Shakina mit Frauchen Ina.
Lasst es euch gut gehen und bis bald
Euer Azibo:-)"

 

Oktober 2014

Herbstspaziergang

 

 

Dezember 2013

Azibo nutzt die angenehme Wintersonne zum relaxen...

 

Azibo ist auf den Wiesen und Feldern rund um Meißen zu Hause und hat dabei alles im Blick.

 

Juni 2013 - Hochwasser in Meißen

Da ist es ein sehr schwacher Trost, das Azibo noch das Beste aus dieser fürchterlichen Situation macht...

 

Unvorstellbar! Nur noch ein kleines trockenes Plätzchen auf dem Hof...

 

Mai 2013

Fast wie Sommer...

Aluna und Azibo beim "Anbaden".

 

Dezember 2012

Azibo sieht den ganzen Weihnachtstrubel gelassen und meint dazu :

"Du mit deiner blöden Knipserei immer, Frauchen. Nicht mal im Bett hat man seine Ruhe!"

 

 

23. März 2012

Hallo meine lieben Gratulanten,

danke für eure Geburtstagswünsche aus der Ferne. Einen schöneren Tag hätte es zu meinem Geburtstag nicht geben können - Sonne satt! Und die habe ich genossen... und die Verwöhnleckerlis natürlich auch - schaut mal!

Mit meiner Schwester Arria habe ich am Sonntag dann unser 2-Jähriges so richtig "gefeiert" - wir haben getobt, als gäbe es kein Morgen...

Wir haben miteinander gespielt, waren Anbaden in der Mulde und sind durch die Auen gejagt und haben uns so super verstanden!

Unter uns gesagt: Das Mädel ist 'ne Granate - sie kennt keine Grenzen... Ich war ganz schön aus der Puste. Nachgeben? - Ha, ich doch nicht!!! Es herrschte bis zum Schluss "Gleichstand" würde ich sagen:-) ! Ich freu mich schon so sehr auf´s nächste Mal.

Macht´s erstmal gut.

Euer Azibo


Februar 2012

Azibo bei eisigen Temperaturen, schrieb seiner Mama Aluna....

 

Hallo liebe Mama,

...ich bin´s, dein Azibo,  - nein ich bin noch nicht eingefroren. Hatte nur in letzter Zeit eine kleine kreative Pause - du weißt schon, Frauengeschichten. Da hab ich wirklich andere Sachen im Kopf. Bin nun aber wieder "gelandet" - leider auf frostigem Boden. Wie geht es dir und deinem Rudel bei diesen eisigen Temperaturen? Du hattest ja ein richtig erlebnisreiches Wochenende - aber mal unter uns gesagt, im Sommer wär der Ausflug sicher noch schöner gewesen, stimmt´s? ;-) 

Also, ich hab mich mittlerweile gut an die, sagen wir mal, "kühle" Umgebung gewöhnt habe. Damit mir gleich von Anfang an nicht die Kälte in die Glieder fährt, rennt Frauchen mit mir zu Beginn unserer Spaziergänge immer ein Stück - oder macht sie das damit sie selbst nicht zum Eisblock wird? Naja, es hilft uns beiden durchzuhalten. Und wenn die Sonne scheint, ist es gar nicht sssooo kkkaaaalt. Muss ja ehrlich zugeben, dass wir hier im "warmen" Elbtal bis vor kurzem noch gar keinen Schnee hatten. Und vom letzten Jahr war mir das "weiße Pulver" nicht mehr in Erinnerung. Ich war vielleicht überrascht als ich früh aus dem Haus wollte. Bin dann erstmal durch den Garten gejagt und hab versucht das weiße Zeugs wegzutreten und wegzubuddeln - liegt aber noch, der Mist. Gestaunt hab ich ja über diese auf dem Wasser schwimmenden weißen Riesen-Enten. Hast du die schon mal gesehen? Und ich glaube es sind nun mittlerweile immer mehr geworden. ....und die haben die Ruhe weg, sag ich dir. Frauchen hat geschmunzelt. Sie meinte wohl, das wären Eisschollen - ist auf jeden Fall nichts zum Fressen. 

 

Meine Chefin wollte heute unbedingt draußen Fotos von mir machen. Die dachte doch wirklich, ich posiere bei der Kälte, bis das richtige Foto im Kasten ist. Nee, nee, nicht mit mir. Versteh gar nicht, warum sie nicht mal ein Foto von mir auf meiner Kuscheldecke macht. Da lieg ich stundenlang..... und träume .... von einem lauen Sommertag und dicken Enten, die gaaanz langsam eine nach der anderen zu mir ans Ufer schwimmen.....  Halte durch, Mama, - alles wird gut und der Frühling kommt bestimmt!! 

Denke oft an dich und dein Rudel.

Liebe Grüße an alle, auch von meinen Zweibeinern. 

Tschüssi

Dein Raudi Azibo 

P.S. Machst 'ne wirklich gute Figur als Foto-Model. Bin stolz auf dich, Mama!

 

Juli 2011

                                    Steffi und Ralf mit Azibo und Akeyo.

 

 

Jahresrückblick -  Mai 2011

Liebe Mama,

…wie die Zeit vergeht. Nun ist es genau ein Jahr her, dass wir Abschied genommen haben. Kannst du dich erinnern? Da war ich noch ein kleiner „Pups“.

Tja und nun – schau mich an, bin ein stattlicher Kerl geworden! Und mir geht´s sooooo gut. Aber das weißt du ja.

Frauchen und Herrchen meinen immer, ich hätte ihr Leben total umgekrempelt. Also wenn das heißen soll, dass ich überall meine Nase rein stecke, alles ins Maul nehme und darauf herum kaue und in meinen „5 Minuten“ so richtig die Sau – äh, den Eber - raus lasse, da gebe ich ihnen Recht . Aber das ist doch nun wirklich alles ganz normal, Mama, stimmt ´s? Doch hergeben würden sie mich auf keinen Fall mehr, sagen sie – puhh, bin ich froh! Denn am schönsten ist es, alle sind zusammen und ich kann mich zu ihren Füßen legen oder wir unternehmen gemeinsam laaange Spaziergänge.

Ich freue mich schon riesig auf nächste Woche, wenn wir uns alle wieder sehen. Bis dahin grüßt dich ganz lieb

Dein Sohnemann

AZIBO


November 2010 - Azibo macht Urlaub

  .....schaut doch mal die tollen Bilder von meinem ersten Urlaub mit meinem Rudel an!! Ich sage Euch, es war spitze! Bei Wind und Wetter sind wir raus und haben alles erkundet. Besonders schön war es am Strand. Ich war sogar einmal richtig im Wasser! Es ging alles so schnell. Ich habe die Surfer gesehen und wollte einfach nur hinterher - weiß auch nicht, was mich da gerappelt hatte??? Meine Chefs waren schon ein bissel besorgt... aber mal ehrlich, Mama, ich bin eben ne Wasserratte wie du, da habe ich doch vor den "kleinen" Wellen keine Angst... !!! 


Ich habe die Zeit mit meinem Rudel sehr genossen. Wir waren sogar zusammen im Restaurant - die beiden wissen eben, wenn's drauf ankommt, habe ich die besten Manieren!

Pssst: Nur wenn ich meine Artgenossen sehe, da bin ich aus dem Häuschen, das gebe ich ja zu. Aber irgendwie hatte auch der Wind die Kommandos immer so weggetragen...;-))))!
 

...und hier geht es nun weiter zur Galerie!

 

Azibo im Alter von 7 Monaten

  Azibo hat sich zu einem sehr schönen Junghund entwickelt.

Er besucht die Hundeschule in Schmiedefeld, hat viel Spaß mit seinem Kumpel Boma, mit dem er Meißen unsicher macht und übt fleißig für den Alltag und für die erste Ausstellung in Annaberg. 

Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

 

Erlebnisse in meinem neuen Zuhause

  Azibo macht die Gegend um Meißen unsicher.

Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

Ankunft im neuen Revier

  Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

Unsere Welpeneltern

Gesucht und schnell gefunden. Steffi und Ralf freuen sich auf Azibo.

Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

Auf Entdeckungstour - 3. bis 5. Woche

   Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...

 

Ein Blick in die Wurfkiste - die ersten 14 Tage.

    Und hier geht es weiter zur Galerie- klick...